Home / News

News

12.05.2020 - Digitalbonus.Niedersachsen

Sie wollen in Ihre IT-Sicherheit sowie in die Einführung oder Verbesserung von Hard- und Software der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) investieren und damit Digitalisierungsprozesse in Ihrem Unternehmen beschleunigen?
Mithilfe des Digitalbonus.Niedersachsen können Sie für die anfallenden Ausgaben einen nicht rückzahlbaren Zuschuss beantragen...

Sie sind ein kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft, der Life Sciences, aus dem Bereich eHealth oder des Handwerks bzw. ein kleines freiberufliches Planungsbüro? Sie wollen in Ihre IT-Sicherheit sowie in die Einführung oder Verbesserung von Hard- und Software der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) investieren und damit Digitalisierungsprozesse in Ihrem Unternehmen beschleunigen?
 
Mithilfe des Digitalbonus.Niedersachsen können Sie für die anfallenden Ausgaben einen nicht rückzahlbaren Zuschuss beantragen.
 
ÜBERSICHT

• KMU und kleine freiberufliche Planungsbüros
• Zuschuss für kleine Unternehmen bis zu 50 %; für mittlere Unternehmen bis zu 30 %
• Fördersumme von mindestens 2.500 Euro und maximal 10.000 Euro
• Investitionen zur Digitalisierung von Produkten, Dienstleistungen oder Prozessen und zur Verbesserung der IT-Sicherheit
• NEU: Investitionen in Videokonferenzanlagen und –technik/Videokonferenzsysteme, Homeofficetechnik, Telemedizintechnik/Telemedizinsysteme

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Produktinformation-Digitalbonus.Niedersachsen.pdf

07.05.2020 - Home-Office

Durch die Corona-Krise tritt immer mehr die Arbeit aus dem Home-Office in den Vordergrund. Verlagern Sie Ihre interne Server Infrastruktur und Software-Applikationen in unsere sicheren Rechenzentren, Standort Deutschland.
Wir stellen jedem Kunden einen eigenen Server (Dedicated Server) zur Verfügung. Dieser Server wird von uns betreut, verwaltet und aktualisiert.

Arbeiten Sie doch aus Ihrem Home-Office

 

Durch die Corona-Krise tritt immer mehr die Arbeit aus dem Home-Office in den Vordergrund.

Hierbei können wir Sie mit unserem Hosting-Angebot unterstützen.

Verlagern Sie Ihre interne Server Infrastruktur und Software-Applikationen in unsere sicheren Rechenzentren, Standort Deutschland. Wir stellen jedem Kunden einen
eigenen Server (Dedicated Server) zur Verfügung. Dieser Server wird von uns betreut, verwaltet und aktualisiert.

Für Sie entfällt die Notwendigkeit, selbst Serverhardware zu kaufen und zu pflegen.

 

Das Hosting beinhalet auch Mietlizenzen Microsoft Office-Paket

Hinweis: Als Serviceprovider sind wir anderen Lizenzbestimmungen unterstellt, als ein Endverbraucher. Lizenzen, die zum Hosting verwendet werden sollen, müssen
Mietlizenzen sein, die es uns erlauben, die Lizenzen an unsere Kunden weiter zu  vermieten.

Durch eine sichere RDP-Verbindung kann jeder Nutzer, von Zuhause auf den Server zugreifen. Vorausgesetzt ein Rechner mit Internetanbindung ist vorhanden.

Starten Sie mit den Arbeiten wann und wo sie wollen.

 

Ob Hardware, Microsoft Office als Mietlizenz oder Know how – bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand.

Diese Lösungsalternative gewährleistet eine hohe Verfügbarkeit, und gleichzeitig eine individuelle Konfiguration des Servers. Für den Nutzer entfallen administrative Aufgaben zur Serverbetreuung.

 

Rufen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche und Anforderungen.

 

Wir sind für Sie da – mit Sicherheit.

06.04.2020 - Unser Service für Sie!

Ab sofort stellen wir den neuen BFD-Vertrag Stand 26.03.2020, fertig mit Seriendruckfeldern für Scout Software, kostenlos zur Verfügung...

Ab sofort stellen wir den neuen BFD-Vertrag Stand 26.03.2020,
fertig mit Seriendruckfeldern für Scout Software, kostenlos zur Verfügung.
Senden Sie uns eine Mail oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular, damit wir Ihnen das Word-Dokument zusenden können.

 

 

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Osterfest.
Ihr Team von SocialOrga

03.04.2020 - Damit das Angebot für Freiwilligensoftware vielfältig bleibt

Der Freiwilligenmarkt hat zurzeit viele Herausforderungen, ob durch die Corona-Krise, abgesagten Seminare oder Freiwilligen, die aus dem Ausland zurückgeholt werden...

Der Freiwilligenmarkt hat zurzeit viele Herausforderungen, ob durch die Corona-Krise, Seminare müssen abgesagt werden, Freiwillige aus dem
Ausland zurückgeholt werden oder die Verunsicherung mit welcher Software arbeite ich, wo erhalte ich schnelle Unterstützung und Hilfe.
Aktuell erreichen uns Anrufe, mit der Frage, ob der erneute Verkauf der Scout-Software unsere
Pläne für eine neue Freiwilligensoftware geändert hat.
Ein klares NEIN, das Angebot für Freiwilligensoftware soll vielfältig bleiben.
Dazu wird unser Team durch Herrn Wouter Zitter unterstützt, der in dem Bereich der Freiwilligendienste über eine langjährige Erfahrung verfügt.
 
Wir arbeiten weiter mit Hochdruck an der neuen Verwaltungssoftware SocialOrga und hoffen Ihnen
am 25. Juni 2020
die Fortschritte zu präsentieren.
Vorausgesetzt die aktuelle Situation, durch den Corona Virus, hat sich entsprechend geändert.
Unsere Verwaltungssoftware gewährleistet die Migration von der Scout Software.
Damit müssen Sie keine Daten neu erfassen.
 
Bleiben Sie gesund!
freundliche Grüße sendet
Ihr SocialOrga – Team

10.12.2019 - Stundenkontingent

Wir unterstützen bei Anwenderfragen, Schulung, Organisation, Auswertungen und erstellen individuelle Abfragen in Verbindung mit Social Scout.

Flexible Beauftragung individueller Leistungen, wie Software-Support für Social Scout und Web-Anwendungen wie Online-Bewerbung, Stellenbörse und Seminarportal.

Wir unterstützen bei Anwenderfragen, Schulung, Organisation, Auswertungen und erstellen individuelle Abfragen in Verbindung mit Social Scout. Selbstverständlich bieten wir für unsere Leistungen eine Gewährleistung an.

Die Anwendung bietet eine offene Datenbank an, somit wird mit den genannten Tätigkeiten nicht in die Datenbankstruktur eingegriffen.

Durch uns erfolgen keine Programmänderungen oder Korrekturen von Bugs in der Software. Dies wird durch Ihren Lizenzgeber mit einem bestehenden Updatevertrag abgedeckt.

So behalten Sie gegenüber Ihrem Lizenzgeber die volle Gewährleistung.

Vorteile

Bei der Buchung eines Stundenkontingents werden Ihre Anfragen direkt von den Experten bearbeitet, die ihnen auch telefonisch zur Verfügung stehen.

Ihre Support-Anfragen werden zudem priorisiert und i.d.R. deutlich schneller behandelt als Anfragen von Kunden ohne Servicevertrag, so dass Sie in jedem Fall innerhalb der im Servicevertrag festgelegten Reaktionszeit eine Antwort auf Ihre Anfragen erhalten.

Mit der Buchung eines Stundenkontingents beauftragen Sie uns verbindlich mit der Erbringung der jeweiligen Arbeitsstunden.

Abrechnung aller Aufwände inkl. Aufwandsschätzungen, Beratung, Kommunikation, Recherche, Support-Anfragen für Web-Anwendungen und Support für Freiwilligensoftware

Das gebuchte Kontingent behält für den Zeitraum von 3 Jahren seine Gültigkeit. Ist das gebuchte Kontingent verbraucht, erhalten Sie eine Nachricht und Sie können, bei Bedarf, durch ein neues Stunden-Kontingent erweitern.

Eine Erstattung von Stundenguthaben ist nicht möglich.

Wir bieten folgende Support Pakete an:

Die Berechnung erfolgt immer im Voraus.

Ohne Supportpaket beträgt der reguläre Stundensatz 90,00 €. Die Unterstützung über Fernbetreuung wird nach angefangenen ¼ Stunden abgerechnet.

(Alle genannten Beträge verstehen Sie zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.)

 

Zusammengefasst bietet Ihnen ein gebuchter Service-Vertrag mit Stundenkontingent folgende Vorteile:

  • Sie erhalten eine Rechnung vor Leistungsbeginn.
  • Reduzierter Stundensatz im Vergleich zur stundenweisen Abrechnung.
  • Experten-Support.
  • Garantierte Reaktionszeit.
  • Support per E-Mail oder Telefon und Fernwartung.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an. Wir sind gerne für Sie da.